Ich bin dort zu Hause, wo meine Gedanken sind!
Manfred Kolb
Biographisches
Prosa
Deutsche Limericks I
Lyrik I
Forum
Rezensionen
Neuerscheinungen
Links
Essays
Kontaktformular
Gästebuch
Home

Lyrik

Ich existiere nicht nur virtuell...

Und so erreichen Sie mich - für Feedback, Kritik, Lob oder einfach für Anmerkungen. Gerne bin ich auch zu einem konstruktiven Erfahrungsaustausch mit allen Interessierten bereit. Über Rückmeldungen freue ich mich immer!


 

   

Weihnachten 2019

Und die Zeit wird nicht mehr sein,  nur noch Ewigkeit,

wie Gott es seinen Kindern verheißen hat…

(aus: Legenda aurea : von Sanct Johannes dem Evangelisten)

 

ein splitter zeit

 

ein splitter zeit

aus dem allewigen

abgezweigt

für ein menschenleben:

botschafter des himmels

wie er sich nannte

der sich aufmachte

zu verkündigen

was kein ohr je gehört

kinder des allerhöchsten

zu sein wie er

 

MK 2019

 

Mit diesem 47. Gedicht seit Weihnachten 1973 wünsche

ich unseren Verwandten, Freunden, Wegbegleitern und

guten Bekannten ein gesegnetes und erfülltes Weihnachten 



ENDE


 

Top
Manfred Kolb | mfkolb@gmx.de